Evangelische Kirche in Altencelle

Willkommen auf der Internetseite der Kirche in Altencelle. Eine alte Kirche in schöner Natur. Ein offener Ort für Heimische und Hinzukommende.

1499869258.xs_thumb-

Wir freuen uns auf unseren neuen Pastor in unserer Kirchengemeinde und heißen ihn herzlich willkommen!

Zur Einführung von Hildebrand Proell laden wir Sie herzlich ein.
Der Gottesdienst findet am 24. September um 14.00 Uhr in der Gertrudenkirche statt.
Im Anschluss laden wir zu Kaffee und Kuchen in das Gemeindehaus ein.

Barbara Paschke
vor 19 Tagen
Ihnen und ihrer Familie ein gutes Ankommen hier in Altencelle!
Klaus W. Dahl
vor 15 Tagen
Lieber Hildebrand,
dir und deiner Familie Gottes Segen und Kraft für deinen neuen Wirkungskreis.
Klaus W. + Eva. M. DahlCALLE
Peter und Steffi Meinsma
vor 13 Tagen
Wir wünschen Pfarrer Proell und seiner Frau einen guten Start in der neuen Gemeinde. Wir und die Kinder werden Euch nie vergessen!

Liebe Grüsse aus Solingen
Profile-small
Profile-small

Verabschiedung von P. Christoph Ricker 

Am 25.Juni 2017 wurde P. Ricker in einem Gottesdienst verabschiedet. Der stellv. Superintendent Uwe Schmidt-Seffers entband ihn vom Dienst in der KG Altencelle und gab ihm Gottes Segen und gute Wünsche mit auf dem Weg für sein neues Arbeitsfeld in der KG Winsen. Auch der Kirchenvorstand bedankte sich mit einem Rückblick auf die vielen Spuren, die P. Ricker in Altencelle hinterlässt. Die Gelegenheit zu einem persönlichen Abschied nahmen viele Gottesdienstbesucher auf dem anschließenden  Empfang im Gemeindehaus wahr und auch hier gab es noch viele lobende Abschiedsworte.
Lieber Christoph, alles Gute in deiner neuen Gemeinde!
1499869258.xs_thumb-

Vom 17.7.-04.08. eingeschränkte

ÖFFNUNGSZEITEN DES PFARRBÜROS

Freitag  9.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Hauptvakanzvertreter Pastor Wecker ist erreichbar unter Tel. 05086-3 34 96 83







Profile-small

Gesprächskreis Gott und die Welt

Wann?
06.07.2017, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Was?
Diskussion über das aktuelle Buch des Dalai Lama mit dem provokanten Titel "Ethik ist wichtiger als Religion"
Wo?
Gemeindehaus
An der Gertrudenkirche 13
29227 Celle
1499869258.xs_thumb-

Zur Verabschiedung von Pastor Christoph Ricker laden wir Sie herzlich ein.


Der Gottesdienst findet am 25. Juni 2017 um 10.00 Uhr in der Gertrudenkirche statt.
Im Anschluss laden wir zum Empfang in das Gemeindehaus ein.
1499869258.xs_thumb-
1494761051.medium

Bild: C. Ricker

1499869258.xs_thumb-
1494013888.medium

Bild: C. Ricker

1499869258.xs_thumb-

Abschied

Nein, eine frohe Botschaft ist es nicht, wenn man sagt: „Ich gehe.“ Vor allem, wenn man es Menschen sagt, die man mag. Doch das habe ich die letzten Monate tun müssen. Der Kirchenvorstand von Winsen /A hat mich Ende November auf die Nachfolgestelle des langjährigen Pastors Riemann gewählt.
Viele in Altencelle haben gefragt, warum? Ausgerechnet jetzt, wo alles so schön hergerichtet ist!
In der Tat – mein Nachfolger oder meine Nachfolgerin kann sich freuen. Ich gehe, wenn es am schönsten ist. Und das meine ich nicht nur in dem Sinne, dass Altencelle eine der schönsten Kirchen und vielleicht das schönste Gemeindehaus des Kirchenkreises hat. Sondern ganz persönlich. Ich gehe mit noch mehr Freude an meinem Beruf, als ich sie 2010 hatte. Und das hat mit den sieben Jahren bei Ihnen zu tun. Auch darum fällt es mir nicht ganz leicht, zu sagen: „Ja, ich gehe.“
Seit zwei Jahren bin ich, der ich stellenteilend mit meiner Frau hergekommen bin, für die Pfarrstelle in Altencelle allein verantwortlich. Ich möchte auch diese Zeit nicht missen und hätte sie mir gut und gern auch noch ein paar Jahre länger vorstellen können. „Segen kann gedeih‘n, / wo wir alles teilen...“ (EG 170, 2). Davon bin ich überzeugt. Das ist möglich in der Stellenteilung, wie bis vor zwei Jahren mit meiner inzwischen von mir getrennt lebenden Frau. Oder im geschwisterlichen Miteinander von Pastor und Kirchenvorstand. Oder im Teilen von Aufgaben zwischen Kollegen.

Was hat Winsen, was Altencelle nicht hat? Man könnte auch mit der Umkehrung der Frage antworten. Ein Unterschied: Es gibt dort ein mehrstelliges Pfarramt. Im Team lassen sich vielfältige Aufgaben je nach unterschiedlichen Begabungen aufteilen.
Ich könnte vieles aufzählen, was ich mit meinem Weggang zurücklassen und vermissen werde. Ich habe mit vielen Menschen Vertrauen aufbauen können und mit ihnen Freud und Leid geteilt. Das verbindet – und bedeutet mehr als Lebensabschnittspartnerschaft. Denn alles menschliche Verbundensein ist Zeichen für eine tiefere Verbindung mit dem Mensch gewordenen Gott. Sie bleibt, wenn der Pilger weiter zieht. Er zieht nur ein paar Kilometer den Flusslauf der Aller hinunter.
Bis Mitte Mai werde ich noch Pastor in Altencelle sein. Ich werde noch einmal eine Woche vor Ostern auf Konfirmandenfreizeit fahren, Karfreitags- und Ostergottesdienst halten, taufen und beerdigen. Mit der Konfirmation am 14. Mai beschließe ich meinen Dienst in Altencelle. Gerne sehe ich Sie am 25. Juni bei meinem Verabschiedungsgottesdienst.
Ihr Pastor Christoph Ricker

1499869258.xs_thumb-
1490200229.medium

Bild: C. Ricker

Weitere Posts anzeigen