Evangelische Kirche in Altencelle

Taufen

Ein Mensch ist das, als was er angesehen wird. Ein Baby sehen die Eltern ganz selbstverständlich mit liebevollen Augen an. Und es strahlt zurück. Liebenswert und angewiesen auf Liebe sind wir Menschen von Anfang an.
Gott verleiht uns Menschen sein göttliches Ansehen: Liebe, die auf immer gilt. Dafür ist die Taufe das unverbrüchliche Zeichen.
In Altencelle taufen wir Kinder (aber auch Jugendliche oder Erwachsene) im Sonntagsgottesdienst oder in einem besonderen Taufgottesdienst nach dem Hauptgottesdienst (meist um 11.30 Uhr). Termine werden nach Absprache mit Pastorin oder Pastor Ricker (Telefon: 05141-9932734) vereinbart.
Wenn eine Taufe in der Konfirmandenzeit stattfinden soll, findet die Taufe wenige Wochen vor der Konfirmation im Osterfrühgottesdienst statt.
Sie brauchen für eine Taufmeldung im Pfarrbüro: 1) Geburtsurkunde für religiöse Zwecke, 2) Patenscheine für die Patinnen oder Paten (es sei denn sie sind selbst Mitglied der Kirchengemeinde Altencelle). 3) Das ausgefüllte Taufformular (mit der Unterschrift aller Erziehungsberechtigen). Das Formular können Sie hier herunterladen.



Trauungen

Für eine kirchliche Trauung ist die schöne Gertrudenkirche gewiss ein sehr passender Ort. Voraussetzung für eine Trauung ist ein familärer Bezug zu Altencelle (falls man selbst nicht in Altencelle wohnt) und die Mitgliedschaft mindestens eines Partners in der Evangelischen Kirche. Termine werden nach Absprache mit Pastorin oder Pastor Ricker (Telefon: 05141-9932734) vereinbart.



Beerdigungen

"Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei" - dieses Bibelwort gilt nicht weniger als im Leben auch im Sterben. Wo Menschen, in der Regel sind das die nächsten Angehörigen, aber auch Alten- oder KrankenpflegerInnen einem Sterbenden Beistand leisten, da ist Gott mitten unter ihnen. Und Anteil nehmen - das gehört zum Dienst auch der Pastoren. Wir kommen, wenn Sie uns anrufen zur Sterbebegleitung oder auch zur Aussegnung eines Verstorbenen ins Haus. Wir begleiten trauernde Angehörige und gestalten die Beerdigung.